Eigenbedarf
Rechtsanwalt Spöth München
Spoeth

HaraldSpoethRechtsanwaltHarald Spoeth RechtsanwaltMünchenImmobilienrechtRäumungsklageHaus und GrundWohnungenHausGrundund

Eigenbedarfskündigung


Frage:
In meine vermietete Wohnung möchte ich selbst oder ein Familienangehöriger einziehen. Wie kündige ich die derzeitigen Mieter?

Antwort:
Eigenbedarf kann nur zu Wohn- oder zu untergeordneten gewerblichen Zwecken angemeldet werden. Der Vermieter ist verpflichtet, nachvollziehbare Gründe für den Eigenbedarf darzulegen. Beispielsweise gilt es als nicht ausreichend, wenn der Vermieter lediglich angibt eines seiner Kinder möchte in die Wohnung einziehen, oder wenn der Vermieter die selbst genutzte und die vermietete Nachbarwohnung zusammenlegen will. Der Vermieter muss seine Gründe konkret und detailliert schriftlich ausformulieren, andernfalls ist die Kündigung aus formalen Gründen unwirksam.

Rechtsprechung

« Zurück zu Kündigung
 




Spöth



Harald Spöth auf Facebook



Harald Spöth
Fachanwalt für Miet-und Wohnungseigentumsrecht

Herzog-Wilhelm-Straße 10
80331 München

+49 (0) 89 - 51 51 88 03
Fax: +49 (0) 89 - 51 51 88 05






   
© rechtsanwalt-spoeth.de 2006  |  Impressum |  Webdesign | Partner